Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 22.01.2015)

Produkt:

Handelsbezeichnung: Detia Gas-Ex-P

Produktekategorie Bewilligungsinhaber Eidg. Zulassungsnummer
Vorratsschutzmittel
Insektol AG Pest Control
W-6598
Stoff(e) Gehalt Formulierungscode
Wirkstoff: Aluminiumphosphid
56 % VP Verdampfende Wirkstoffe enthaltendes Produkt


Anwendungen

A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
F Lagerhallen, Mühlen, Silogebäude
Vorratsschädlinge
Anwendung: 3 bis 5 g Phosphorwasserstoff pro Tonne; während ganzem Jahr ab Warentemperatur von +5°C.


Gefahrenkennzeichnungen:
  • Nur für den berufsmässigen Verwender.
  • Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.
  • Keine Anwendung im Hausgarten.
  • R 15/29 Reagiert mit Wasser unter Bildung giftiger und hochentzündlicher Gase.
  • R 26/28 Sehr giftig beim Einatmen und Verschlucken.
  • R 32 Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
  • R 50 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • S 01/02 Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • S 03/09/49 Nur im Originalbehälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren.
  • S 07/08 Behälter trocken und dicht geschlossen halten.
  • S 13 Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
  • S 20/21 Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen.
  • S 28 Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel ... (vom Hersteller anzugeben).
  • S 30 Niemals Wasser hinzugießen.
  • S 36/37 Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen.
  • S 43 Zum Löschen ... (vom Hersteller anzugeben) verwenden. (Wenn Wasser die Gefahr erhöht, anfügen: "Kein Wasser verwenden".)
  • S 45 Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).
  • S 60 Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen.
  • S 61 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen / Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.
  • S 63 Bei Unfall durch Einatmen: Verunfallten an die frische Luft bringen und ruhigstellen.
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.
  • SPo 2 Die gesamte Schutzkleidung muss nach Gebrauch gewaschen werden.


Gefahrensymbole und -bezeichnungen:
Kurzkennzeichnung F N T+
Symbol Kurzkennzeichnung - Leicht entzündlich Kurzkennzeichnung - Umweltgefährlich Kurzkennzeichnung - Sehr giftig
Gefahrenbezeichnung Leicht entzündlich Umweltgefährlich Sehr giftig


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.

Ende Inhaltsbereich



http://www.blw.admin.ch/psm/produkte/index.html?lang=de