Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 21.11.2014)

Produkt:

Handelsbezeichnung: KeMiChem-Clomazone 36 CS (Parallelimport)

Produktekategorie Ausl. Bewilligungsinhaber Eidg. Zulassungsnummer
Herbizid
KeMiChem
D-4832
Packungsbeilagenummer Herkunftsland Ausl. Zulassungsnummer
7509 Deutschland PI 004798-00/04
Stoff(e) Gehalt Formulierungscode
Wirkstoff: Clomazone
31.03 % 360 g/l
CS Kapselsuspension


Anwendungen

A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
G Bohnen
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.25 l/ha
Anwendung: Vorauflauf.
1, 2
G Karotten
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.25 l/ha
Anwendung: Vorauflauf, unmittelbar nach der Saat.
3, 4
G Kohlarten
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.25 l/ha
Anwendung: Vor- oder unmittelbar nach der Pflanzung.
3, 5
G Ölkürbisse
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.25 l/ha
Anwendung: Vorauflauf, unmittelbar bis 3 Tage nach der Saat.
1, 6
G Speisekürbisse (ungeniessbare Schale)
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.25 l/ha
Anwendung: Vor- oder unmittelbar nach der Pflanzung.
5, 6
G Spinat
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.15 l/ha
Anwendung: Vorauflauf, unmittelbar nach der Saat.
3, 7
F Eiweisserbse
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.2 - 0.25 l/ha
Anwendung: Vorauflauf.
1
F Kartoffeln
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.2 - 0.25 l/ha
Anwendung: Vorauflauf.
8
F Raps
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.2 - 0.33 l/ha
Anwendung: Herbst, Vorauflauf.
9
F Sojabohne
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Einjährige Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 0.2 - 0.25 l/ha
Anwendung: Vorauflauf.
1


Auflagen und Bemerkungen:
  1. In Tankmischung mit 2.0 l/ha Successor 600.
  2. Behandlung bis spätestens 3-5 Tage nach der Saat.
  3. Risiko von vorübergehenden Blattchlorosen.
  4. Keine Anwendung in Herbst- und Wintersaaten für die Frühproduktion.
  5. Keine Anwendung unter Flachabdeckung.
  6. Der Anwender ist eingehend über die Gefahr von Schäden zu informieren. Auf Verhütungsmöglichkeiten ist hinzuweisen.
  7. Bei Winterspinat auf Sandböden Risiko von Blattchlorosen und Wachstumshemmungen im Erntejahr.
  8. In Tankmischung mit 0.5 kg/ha Dancor 70 WG.
  9. In Tankmischung mit 1.5-2.0 l/ha Successor 600.


Zusätzliche Schweizerische Gefahrenkennzeichnungen :
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.

Ende Inhaltsbereich



http://www.blw.admin.ch/psm/produkte/index.html?lang=de