Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 03.12.2014)

Produkt:

Handelsbezeichnung: Mairel Gold (Parallelimport)

Produktekategorie Ausl. Bewilligungsinhaber Eidg. Zulassungsnummer
Herbizid
Menora GmbH
D-4783
Packungsbeilagenummer Herkunftsland Ausl. Zulassungsnummer
7453 Deutschland PI 024613-00/041
Stoff(e) Gehalt Formulierungscode
Wirkstoff: S-Metolachlor
29 % 312.5 g/l
SC Suspensionskonzentrat
Wirkstoff: Terbuthylazine
17.4 % 187.5 g/l


Anwendungen

A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
F Mais
Dicotyledonen (Unkräuter) und Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 4 l/ha
Anwendung: Vor- und Nachauflauf.
1, 2
F Sorghum
Dicotyledonen (Unkräuter) und Monocotyledonen (Ungräser)
Aufwandmenge: 3 - 4 l/ha
Anwendung: Nachauflauf, ab 3-Blatt Stadium der Kultur. Unkräuter (einjährig): bis zum 4-6-Blatt-Stadium Ungräser: bis zum 3-Blatt-Stadium
1, 2


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Triazine dürfen nicht in Karstgebieten eingesetzt werden.
  2. Maximal 1 Behandlung bis spätestens Ende Juni.


Zusätzliche Schweizerische Gefahrenkennzeichnungen :
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.

Ende Inhaltsbereich



http://www.blw.admin.ch/psm/produkte/index.html?lang=de