Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Volltextsuche




Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 04.04.2014)

Produkt:

Handelsbezeichnung: Agro Thianon (Parallelimport)

Produktekategorie Ausl. Bewilligungsinhaber Eidg. Zulassungsnummer
Fungizid
Agro Trade GMBH
D-4775
Packungsbeilagenummer Herkunftsland Ausl. Zulassungsnummer
6522 Deutschland PI 004424-00/016
Stoff(e) Gehalt Formulierungscode
Wirkstoff: Dithianon
70 % WG Wasserdispergierbares Granulat


Anwendungen

A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
O Johannisbeeren
Mondscheinigkeit
Konzentration: 0.05 - 0.075 %
Anwendung: Vom Austrieb bis zur Blüte.
O Kernobst
Schorf des Kernobstes
Konzentration: 0.05 %
1
O Kirsche
Bitterfäule der Kirsche
Schrotschuss
Sprühfleckenkrankheit der Kirsche
Konzentration: 0.05 - 0.075 %
Wartefrist: 3 Woche(n)
O Steinobst
Narren- oder Taschenkrankheit der Zwetschge
Konzentration: 0.075 %
Anwendung: Einmalige Behandlung von Knospenaufbruch bis Blühbeginn.
O Steinobst
Rost der Zwetschge
Konzentration: 0.075 %
Wartefrist: 3 Woche(n)
W Reben
Falscher Mehltau der Rebe
Konzentration: 0.05 %
Anwendung: Bis zur Blüte.
W Reben
Rotbrenner
Konzentration: 0.075 %
W Reben
Schwarzfleckenkrankheit der Rebe
Konzentration: 0.075 %
Anwendung: Beim Austrieb.
F Hopfen
Falscher Mehltau des Hopfens
Konzentration: 0.05 %
Wartefrist: 2 Woche(n)
Z allg.
Blattfleckenpilze
Falsche Mehltaupilze der Zierpflanzen
Rostpilze
Konzentration: 0.05 %
Z Azaleen
Ohrläppchenkrankheit der Azaleen
Konzentration: 0.05 %
Z Rosen
Sternrusstau der Rosen
Konzentration: 0.05 %


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Bis spätestens Ende Juni.


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.

Ende Inhaltsbereich



Bundesamt für Landwirtschaft, Fachbereich Pflanzenschutzmittel, Mattenhofstrasse 5, 3003 Bern
Tel. +41 (0)31 322 85 16, Fax +41 (0)31 322 70 80, E-Mail: psm [ @ ] blw.admin.ch
http://www.blw.admin.ch/psm/produkte/index.html?lang=de