Einfuhr

Import von pflanzlichen Produkten sowie Früchten, Gemüse, Erde, Kultursubstraten und Holz

Aus der EU

Aus Nicht-EU-Ländern (Drittländern)

Zu wissenschaftlichen Zwecken aus EU und Drittländern

Für Waren, deren Einfuhr verboten ist (vgl. Merkblatt 1), kann der EPSD in begründeten Fällen eine Ermächtigung erteilen. Ermächtigungen setzen die Einreichung eines entsprechenden Antrages voraus. Antrag unter "Formulare".

Bewilligungspflicht: Generaleinfuhrbewilligung (GEB)

Für die Einfuhr von vielen landwirtschaftlichen Produkten wird eine Generaleinfuhrbewilligung (GEB) benötigt.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 11.07.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Eidg. Pflanzenschutzdienst (EPSD)
Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Tel.
+41 58 462 25 90
Fax
+41 58 462 26 34

Dienststellen EPSD

phyto@blw.admin.ch

Zürich-Flughafen

Tel.
+41 58 464 33 93

Zürich

Genf-Flughafen

Tel.
+41 58 464 33 88

Genf

Cadenazzo (Tessin)

Tel.
+41 58 461 81 03

Cadenazzo

www.pflanzenschutzdienst.ch

Organisationsschema (PDF, 17 kB, 27.07.2016) 

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/nachhaltige-produktion/pflanzenschutz/pflanzengesundheit-eidg-pflanzenschutzdienst/einfuhr.html