Organisation

Christian Hofer Keystone
Ch. Hofer / Keystone, Christian Beutler
© Keystone, Christian Beutler

Christian Hofer ist seit 1. Dezember 2019 Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW). Davor leitete er während fast zwei Jahren das Amt für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern. Von 2009 bis 2017 war er Vizedirektor des BLW und leitete den Direktionsbereich Direktzahlungen und ländliche Entwicklung. Sein Studium an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich schloss er 1998 als Ingenieur-Agronom (Fachrichtung Pflanzenbau) ab. Da erwarb er auch das Lehrerpatent. Am Inforama Rütti (Bern) war er als landwirtschaftlicher Berater tätig. Von 2000 bis 2003 führte er die Geschäftsstelle Profi-Lait und wirkte gleichzeitig als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Futterbaus (AGFF). 2003 wurde er Verkaufsleiter Schweiz bei der schwedischen Melkanlagen- und Stalleinrichtungsfirma DeLaval in Sursee (Luzern). Berufsbegleitend erwarb Christian Hofer einen Master of Business Administration (MBA) in Integrated Management an der Berner Fachhochschule BFH.

Andrea Leute
A. Leute

Andrea Leute leitet seit 1. Juli 2008 den Direktionsbereich Recht, Ressourcen und Integrale Sicherheit des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW), seit 1. Februar 2014 als Vizedirektorin. Seit ihrer betriebswirtschaftlichen Ausbildung an der Höheren Fachschule für Wirtschaft Bern hat sie sich in Unternehmensführung, Management, Marketing und Verkauf, Methodik und Psychologie weitergebildet. 2005 schloss sie die Ausbildung zum Executive Master of Human Resources Management (NDS FH) ab. Sie leitete in der Privatwirtschaft verschiedene Personal- und Finanzdienste. 2006 bis 2008 hat sie die Sektion Personal im BLW geleitet.

Bernard Belk
B. Belk

Bernard Belk ist seit dem 1. März 2018 Vizedirektor des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW) und leitet dort den Direktionsbereich Direktzahlungen und Ländliche Entwicklung. Dem Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor ist er seit mehr als 25 Jahren beruflich verbunden. Seine Laufbahn begann Bernard Belk als Landwirt und Züchter in der Schweiz und in Neuseeland und leitete danach das Entwicklungsprogramm der FAO auf den Kapverden. Er arbeitete dann in verschiedenen globalen Führungsfunktionen im Landwirtschaftssektor innerhalb der SGS SA in Genf und Brasilien. Vor seinem Eintritt ins BLW war Bernard Belk bei SwissRe Corporate Solutions, Zürich, weltweit verantwortlich für den Bereich Food & Agriculture, der den Landwirtinnen und Landwirten und den Akteuren der Wertschöpfungsketten Versicherungslösungen zum Schutz gegen Preis- und Ernte-Schwankungen anbietet. Bernard Belk ist Agronom ETH mit Fachrichtung Agrarökonomie und verfügt über ein MBA des IMD Lausanne, ein MAS in Real Estate der Uni Zürich und ein EFZ Landwirt/in.

G. Schachermayr

Gabriele Schachermayr ist seit 1. Juli 2018 Vizedirektorin des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW). Sie leitet den Direktionsbereich Produktionsgrundlagen, natürliche Ressourcen und Forschung. Sie schloss ein Studium in Agronomie mit der Fachrichtung Pflanzenproduktion an der Universität für Bodenkultur in Wien ab. Gabriele Schachermayr doktorierte auf dem Gebiet der Pflanzenzüchtung an der ETH Zürich und erwarb an der Universität Bern ein Nachdiplom zu Management und Politik in öffentlichen Institutionen. Bis 2003 leitete sie verschiedene Forschungsprojekte an der Forschungsanstalt Agroscope Reckenholz-Tänikon (ART). Anschliessend war sie an der EPFL Lausanne während sechs Jahren für ein internationales Forschungsprogramm im Bereich Agrar- und Umweltbiotechnologie verantwortlich. Seit 2009 im BLW, hat Gabriele Schachermayr in den letzten Jahren den Fachbereich Pflanzengesundheit und Sorten geleitet.

 

J.-M. Chappuis

Jean-Marc Chappuis ist seit 1. August 2018 Vizedirektor und seit 16. März 2020 Stellvertretender Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW). Er leitet den Direktionsbereich Märkte und Internationales. Jean-Marc Chappuis ist Dr. Ing. Agr. ETHZ mit Fachrichtung Agrarwirtschaft. Zwischen August 2018 und Juni 2022 hat er im BLW den Direktionsbereich Wissenssysteme, Technologie und Internationales geleitet. Vor seinem Eintritt ins BLW war er Berater für Landwirtschaftspolitik von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann sowie Referent für das Bundesamt für Wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) im Generalsekretariat des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF).

Cédric Moullet

Cédric Moullet leitet seit 1. November 2022 den Direktionsbereich Digitalisierung und Datenmanagement des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW). Cédric Moullet ist Kulturtechnik- und Vermessungsingenieur EPFL. Er hat zuletzt die Abteilung Digitalisierung des Schweizer Alpen-Club SAC geführt. Davor war er Vizedirektor im Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) und hat unter anderem das Projekt zur Erstellung des COVID-Zertifikats geleitet. Vorher war er bei Swisstopo verantwortlich für die Bundesgeodateninfrastruktur geo.admin.ch.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 02.11.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel
+41 58 462 25 11
Fax
+41 58 462 26 34

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Schwarzenbrugstrasse 165
3003 Bern

map of Schwarzenbrugstrasse 165<br>
		3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/das-blw/organisation.html