Ökologischer Leistungsnachweis

Die Ausrichtung von Direktzahlungen setzt voraus, dass der betreffende Beitragsbezüger die Anforderungen des ökologischen Leistungsnachweises (ÖLN) auf dem gesamten Betrieb erfüllt bzw. erfüllt hat (Direktzahlungsverordnung; DZV Art. 11).

Der ÖLN umfasst:

9. Vorgaben betreffend Saat- und Pflanzengut (DZV Art. 19)
10. Vorgaben betreffend Spezialkulturen (Art. 20)
11. Vorgaben betreffend Pufferstreifen (Art. 21)

Anforderungen an ÖLN-Regelungen von nationalen Fach- und Vollzugsorganisationen sind in Art. 20 geregelt. Die überbetriebliche Erfüllung des ÖLN ist in Art. 22 der DZV geregelt.

ÖLN-Kontrollen: siehe Direktzahlungen > Kontrollen

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 24.11.2020

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/instrumente/direktzahlungen/oekologischer-leistungsnachweis.html