Webformular: Antrag Generaleinfuhrbewilligung GEB

GEB für Nahrungsmittel und landwirtschaftliche Produktionsmittel:

Angaben zur / zum Gesuchstellenden
 
 
Bei Firmen ist die Angabe der entsprechenden UID-Nr. zwingend
 
 
 
 
*
*
GEB für Nahrungsmittel der Produktegruppen :
 
GEB für landwirtschaftliche Produktionsmittel
 

GEB für Wein, Traubensaft sowie Trauben zur Kelterung

GEB für Wein, Traubensaft sowie Trauben zur Kelterung

GEB für Naturwein, Traubenmost und frischen Weintrauben zur Kelterung: Damit wir Ihren GEB-Antrag bewilligen können, müssen Sie uns Ihre Betriebsnummer der Schweizer Weinhandelskontrolle SWK angeben. Wenn Sie noch keine Betriebsnummer haben müssen Sie diese zuerst bei der SWK beantragen: Telefon 043 305 09 09, E-Mail info@cscv-swk.ch oder unter www.cscv-swk.ch

 
*
 
*
 
 
 
 
*
*

GEB Réservesuisse (z.B. für Zucker, Olivenöl, Reis, Kaffee)

Generaleinfuhrbewilligungen der Réservesuisse benötigen Sie für die Einfuhr von

-       Zucker
-       Reis zu Speisezwecken
-       Speiseöle und Speisefette (wie z.B. Olivenöl, Rapsöl, Erdnussöl, Margarine usw)
-       Kaffee
-       Getreide zur menschlichen Ernährung
-       Energie- und Proteinträger zu Futterzwecken
Alle Informationen sowie das Formular um die GEB für die oben erwähnten Produkte zu beantragen finden Sie unter www.reservesuisse.ch

Letzte Änderung 30.06.2021

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/einfuhr-von-agrarprodukten/GeneraleinfuhrbewilligungenGEB/Webformular_Antrag_Generaleinfuhrbewilligung.html