Versteigerung von Milchpulver und Butter und andere Fettstoffe aus der Milch

Milchpulver mit einem Fettgehalt von mehr als 1.5% (Teilzollkontingent 07.2):

(Zolltarifnummern: 0402.2111, 0402.2911)
Das Kontingent von Total 300‘000 kg wird in zwei Tranchen versteigert. Die erste Tranche von 100‘000 kg wird im November versteigert und die Waren können im Folgejahr vom 1. Januar bis 31. Dezember importiert werden. Die zweite Tranche von 200‘000 kg wird im Mai versteigert und die Einfuhren können vom 1. Juli bis 31. Dezember desselben Jahres getätigt werden.

Butter und andere Fettstoffe aus der Milch (Teilzollkontingent 07.4):

(Zolltarifnummern: 0405.1011, 0405.1091, 0405.9010)
Das Kontingent von 100‘000 kg wird im November versteigert und die Butter und Fettstoffe können im Folgejahr vom 1. Januar bis 31. Dezember importiert werden. Butter darf nur in Grossgebinden („Blöcken") von mindestens 25 kg importiert werden.

www.eversteigerung.ch
Mit der Internetanwendung eVersteigerung können Sie Ihre Steigerungsgebote für Kontingentsanteile online abgeben. Zudem können Sie sich in eVersteigerung über laufende Ausschreibungen informieren und Ihre Steigerungsgebote der letzten Versteigerung nochmals ansehen.

Die Bedingungen um an den Versteigerungen teilzunehmen entnehmen Sie den entsprechenden Ausschreibungen.

Ausschreibungen und Resultate Versteigerungen für das Jahr 2018

Nächste Ausschreibungen

Archiv Publikationen Milch und Milchprodukte

Letzte Änderung 15.11.2017

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/einfuhr-von-agrarprodukten/versteigerungen/versteigerung-von-milchpulver-und-butter-und-andere-fettstoffe-a.html