Versteigerung Zollkontingent "Tiere der Rindviehgattung"

Seit 1. Januar 2021 gilt:

Gesuche, Meldungen und Steigerungsgebote sind über die vom BLW bereitgestellte Internetanwendung www.ekontingente.admin.ch zu übermitteln. 

Eingaben per Post, per Fax oder am Schalter sind nicht mehr zulässig und werden nicht berücksichtigt.

Das gesamte Zollkontingent umfasst 1‘200 Stück und wird in zwei Tranchen verteilt: 70 Prozent bzw. 840 Tiere werden vor Beginn der Kontingentsperiode (i.d.R. Anfang Oktober) und 30 Prozent bzw. 360 Tiere im ersten Halbjahr der Kontingentsperiode (i.d.R. Anfang April) zur Versteigerung ausgeschrieben. Gebote können jeweils während einem Monat ab dem Zeitpunkt der Ausschreibung eingegeben werden.

Ausschreibungen

Tabellen der nächsten Ausschreibungen

Resultate der Versteigerungen 2021

Archiv: Tiere der Rindviehgattung ab 2011

Letzte Änderung 29.04.2021

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/einfuhr-von-agrarprodukten/versteigerungen/versteigerung-zollkontingent-tiere-der-rindviehgattung.html