Fleisch

Neue Blickwinkel in die Schlachtviehstatistik

Bern, 7. November 2019: Die Schlachtviehstatistik von Agristat ist eine wichtige Grundlage zur Einschätzung des Schweizer Fleischmarkts. Sie zeigt volumenmässig die Situation des Schweizer Schlachtviehmarkts je Tierkategorie. Diese Datenbasis wurde 2017 erweitert und liefert seither vertiefte Einblicke in die einzelnen Tierkategorien, sowohl beim Schwein als auch beim Rind.
MBF_FS_1 d

Die Statistikabteilung Agristat des Schweizer Bauernverbands publiziert mit der Unterstützung der Schlachtbetriebe, der Proviande und anhand der Daten aus der Tierverkehrsdatenbank TVD monatlich die provisorische Auswertung der Schlachtviehstatistik. In der vorliegenden Analyse werden einige Neuerungen der Schlachtviehstatistik seit 2017 in den Gattungen Schwein, Kalb und Rind anhand der Anzahl Schlachtungen je Quartal aufgezeigt.

Anmerkungen zur Methodik und zur Datengrundlage finden Sie am Ende der Analyse (z.B. der Begriff «provisorisch»).

Neues Produktionstief im Schweizer Schweinemarkt


Weitere Informationen

Letzte Änderung 10.12.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel
+41 58 462 25 11
Fax
+41 58 462 26 34

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Schwarzenbrugstrasse 165
3003 Bern

map of Schwarzenbrugstrasse 165<br>
		3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/marktbeobachtung/fleisch.html