Fleisch

Der Schweizer Wurst-Report

Bern, 3. September 2020: Die Schweizer Bevölkerung isst gerne Wurstwaren, ob gekocht, gegrillt oder kalt aufgeschnitten. Die grosse Vielfalt in diesem Segment zeigt sich auch im breiten Sortiment des Schweizer Detailhandels. Die Marktführerschaft ist dabei nicht eindeutig: Die Bratwurst und Cervelat stechen zwar mengenmässig hinaus, der Umsatzsieger ist aber eine andere Wurst. Und während des Lockdowns wurde bei allen Wurstgruppen kräftig zugelangt.
2020 03_1 d.JPG

Wurstwaren haben in der Schweiz eine grosse Tradition mit unterschiedlichen regionalen Ausprägungen. Im vergangenen Jahr waren über 20 % der abgesetzten Fleischprodukte im Detailhandel Wurstwaren. Umsatzmässig entspricht dies einem Anteil von knapp 17 % (vgl. àMarktbericht Fleisch März 2020: Rückblick 2019). Im aktuellen Report wird der Wurstwarenmarkt im Schweizer Detailhandel absatz- und umsatzmässig genauer betrachtet.

Grillwürste landen am häufigsten im Einkaufskorb


Weitere Informationen

Letzte Änderung 23.09.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel
+41 58 462 25 11
Fax
+41 58 462 26 34

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Schwarzenbrugstrasse 165
3003 Bern

map of Schwarzenbrugstrasse 165<br>
		3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/marktbeobachtung/fleisch.html