Früchte und Gemüse

Rekordwerte bei Kartoffelverkäufen im Detailhandel

Bern, 21. August 2020: Im ersten Halbjahr 2020 wurde im Schweizer Detailhandel 52,4 Mio. kg Kartoffeln eingekauft und damit so viel wie in keinem Halbjahr der zwölf Vorjahre. Die Auswirkungen der Pandemie und ihrer Massnahmen sind somit klar ersichtlich. Das Preisniveau blieb auf einem Stand ähnlich der drei Vorjahre.

Die Einkaufsmengen von Kartoffeln liegen im 1. Halbjahr 2020 um 5,81 % über denjenigen des 1. Halbjahres 2011, das bisher in der betrachteten Zeitperiode die meisten Einkäufe verzeichnete. Dies zeigt unsere Analyse der Daten von Nielsen Schweiz zum Detailhandelseinkauf.

Vor dem Hintergrund, dass die Frischkartoffelabsätze im Detailhandel lange Zeit stabil bis abnehmend waren, ist dieser Wert beachtenswert und zeigt den klaren Einfluss der Pandemie (Mehrkonsum der privaten Haushalte aufgrund der behördlichen Massnahmen) und des zeitweisen Wegfalls des Gastronomiekanals auf das Kaufverhalten. Im Vergleich mit vielen Früchten und Gemüsen sind Kartoffeln sehr gut lagerfähig und waren somit besonders im März und April gesucht. Im ersten Halbjahr 2020 wurde mit rund 106 Mio. CHF folglich auch ein Spitzenumsatz erzielt: In keinem der betrachteten Halbjahre seit 2008 wurde mehr als 100 Mio. CHF umgesetzt. Auch konservierte Kartoffelprodukte wie z.B. Pommes Frites und Rösti waren in dieser Zeit äusserst gefragt. Nähere Infos zur aktuellen Situation können Sie unseren COVID-19-Sonderberichten entnehmen.

MBFG_FS_1_d

Stagnierender Umsatz und Preisanstieg

Bei Betrachtung der längeren Zeitperiode zeigt sich das Bild einer eher verhaltenen Nachfrageentwicklung. Die jährlichen Einkaufsmengen pendelten sich im Zeitraum 2017-2019 auf einem Niveau um die 85 Mio. kg ein, und auch die Umsätze im Detailhandel blieben in den letzten drei Jahren auf einem ähnlichen Niveau zwischen 171 und 173 Mio. CHF.

 

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 21.10.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel
+41 58 462 25 11
Fax
+41 58 462 26 34

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Schwarzenbrugstrasse 165
3003 Bern

map of Schwarzenbrugstrasse 165<br>
		3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/marktbeobachtung/fruechte-und-gemuese.html