Land- und Ernährungswirtschaft

Milchprodukte legten im Detailhandel zu

Bern, 9. April 2019: Im Jahr 2018 stiegen die Umsätze von Milch, Milchprodukten, Käse, Gemüse und Getränken im Schweizer Detailhandel. Die Umsätze von Fleisch, Früchten und Kartoffeln sanken hingegen.

Milchmischgetränke erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Milch und Milchprodukte, Käse und Getränke legten im Vergleich zum Referenzzeitraum des Vorjahres um 1.7 %, 1.4 % resp. 1.7 % zu. Die stärksten Umsatzanstiege bei Milch und Milchprodukten verzeichneten die Milchmischgetränke (+7.5 %) und Butter (+3.5 %). Bei beiden ist sowohl die Verkaufsmenge als auch der Durchschnittspreis gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Milchmischgetränke erfreuen sich grosser Beliebtheit und haben einen Mengenzuwachs von 3.1 % gegenüber dem Vorjahr. Die Konsummilch verzeichnet gegenüber dem Vorjahr einen Umsatzanstieg von 0.7 %, welcher auf die steigenden Durchschnittspreise im 2018 zurückzuführen ist. Der Absatz von Konsummilch verzeichnete hingegen einen Rückgang von 4 %.

MBLE_Grafik2_d

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 12.04.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel
+41 58 462 25 11
Fax
+41 58 462 26 34

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Schwarzenbrugstrasse 165
3003 Bern

map of Schwarzenbrugstrasse 165<br>
		3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/marktbeobachtung/land--und-ernaehrungswirtschaft.html