Milch

Gastronomiebetriebe kaufen mehr Milchprodukte

Bern, 07. August 2019: Im Jahr 2018 kauften Schweizer Gastronomiebetriebe im Liefer- und Abholgrosshandel mehr Milchprodukte als im Vorjahr. Auch die Umsätze und die Preise legten zu. Der stärkste Zuwachs wurde bei Käse, Butter und Jogurt verzeichnet. Während der Absatz im Liefer- und Abholgrosshandel im Allgemeinen zunahm, war er im Detailhandel rückläufig.
Lait D

Der Schweizer Liefer- und Abholgrosshandel bietet grosse Einkaufsmengen zu günstigen Konditionen an. Primäre Abnehmer sind Restaurants und andere Gastronomie-Akteure sowie Haushalte mit einer Einkaufskarte. Prodega/Growa, Transgourmet, Pistor, Saviva und CC ALIGRO machen den Grossteil der Auswertung aus und decken rund 80 % des Schweizer Liefer- und Abholgrosshandels ab. Die diesbezüglichen Daten stammen von der Grossopanel AG. 


Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 07.08.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel
+41 58 462 25 11
Fax
+41 58 462 26 34

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Schwarzenbrugstrasse 165
3003 Bern

map of Schwarzenbrugstrasse 165<br>
		3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/markt/marktbeobachtung/milch.html