Flavescence dorée

Das Schutzgebiet für die Flavescence dorée (Goldgelbe Vergilbung der Rebe) wurde mit dem Inkrafttreten des neuen Pflanzengesundheitsrechts am 1.1.2020 aufgehoben (und damit auch der entsprechende Schutzgebiet-Pflanzenpass für Vitis). Neu gelten aber in ganz Europa strengere Bedingungen für die Produktion und das Inverkehrbringen von Vermehrungsmaterial und Pflanzgut von Vitis hinsichtlich dieses Quarantäneorganismus.

Letzte Änderung 20.12.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW Eidg. Pflanzenschutzdienst EPSD
Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Tel.
+41 58 462 25 50
Fax
+41 58 462 26 34

phyto@blw.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/nachhaltige-produktion/Pflanzengesundheit/schaedlingeundkrankheiten/quarantaeneorganismen/flavescence-doree.html