Nutzen von Pflanzenschutzmitteln

Pflanzenschutzmittel sind ein wichtiges Hilfsmittel für die landwirtschaftliche Lebensmittelproduktion und schützen vor Ernteausfällen. Sie bringen Vorteile für den Landwirt wie auch für den Konsumenten. Die Zwetschgen haben keine Würmer, Mykotoxine (Pilzgifte) in Getreide und somit im Mehl werden vermindert, die Äpfel haben keinen Schorf und die Kartoffeln sind nicht angefault.

Pflanzenschutzmittel schützen die Produkte nicht nur auf dem Feld, sondern sie werden auch lagerfähiger und zum Beispiel vor einem raschen Pilzbefall bewahrt. Dies hat den Vorteil, dass das Angebot von Früchten und Gemüse der Nachfrage angepasst werden kann. Somit müssen Waren, die nach der Ernte nicht sofort verkauft werden, nicht weggeworfen werden, sondern können später angeboten werden.

Für den Landwirt sind Pflanzenschutzmittel eine grosse Unterstützung bei der Produktion von Lebensmitteln. Denn ohne deren Einsatz wäre er noch mehr den Launen der Natur ausgesetzt als ohnehin schon. Der Befall der Ernteprodukte durch Schädlinge ist so normal wie die Wespen, die im Sommer nahezu an jeder Grillparty dabei sein wollen.

Der Biolandwirt steht bezüglich Schädlingen und Unkrautbefall grundsätzlich vor den gleichen Problemen wie ein konventioneller Landwirt. Auch er muss Pflanzenschutzmittel anwenden, um seine Ernte vor massiven Ausfällen zu schützen. Da er aber auf synthetisch hergestellte Produkte verzichtet, muss er auf Methoden, Organismen und natürliche chemische Mittel zurückgreifen, die häufig im Einsatz zeitaufwändiger sind. Zudem fallen die Erträge deutlich geringer aus, was sich letztlich auf den Preis auswirkt.

Pflanzenschutzmittel werden nicht nur zum Schutz der Kulturen eingesetzt. Die hohe Erwartung der Verteiler und Konsumenten an die optische Qualität der Produkte sind eine grosse Herausforderung für die Landwirte. Deshalb werden auch Pflanzenschutzmittel angewendet, um die optische Qualität, die vom Markt verlangt wird, sicherzustellen.

Letzte Änderung 06.09.2017

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/nachhaltige-produktion/pflanzenschutz/aktionsplan/nutzung-psm.html