Pflanzenpass

Die Pflanzenpasspflicht wird ab 2020 für sämtliche zum Anpflanzen bestimmten Pflanzen gelten. Das System und das Format des amtlichen Handelsdokumentes werden harmonisiert. Der Pflanzenpass wird neu in jedem Fall eine Etikette mit einheitlichem Inhalt sein, die von den dafür zugelassenen Betrieben an jeder Handelseinheit angebracht werden muss. Diese Neuerungen führen insbesondere zu einer besseren Sichtbarkeit des Pflanzenpasses und verbesserten Rückverfolgbarkeit des Pflanzenmaterials. Sie sind zudem eine Voraussetzung für den freien Warenverkehr mit der EU. Gleichzeitig wird die Eigenverantwortung der in diesem Bereich zugelassenen Betrieben gestärkt, dagegen werden die Voraussetzungen für die Zulassung strenger.

Auf dieser Seite finden Sie laufend neue, weiterführende Informationen zum Thema Pflanzenpass.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 23.10.2018

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/nachhaltige-produktion/pflanzenschutz/pflanzengesundheit-eidg-pflanzenschutzdienst/pflanzengesundheitsrecht/pflanzenpass.html