Der Agrarbericht 2017 ist online

Bern, 08.11.2017 - Die Online-Ausgabe des Agrarberichts hält wieder viel Wissenswertes zur Landwirtschaft im Jahr 2016 bereit: Zahlen und Fakten zu den Betrieben und zur Produktion sowie den agrarpolitischen Massnahmen und den Entwicklungen im internationalen Bereich.

Der Agrarbericht 2017 bringt für das Jahr 2016 folgende Zahlen zum Vorschein: Die Zahl der Landwirtschaftsbetriebe geht um 1,9 Prozent zurück, die Beschäftigten in der Landwirtschaft nehmen um 1,3 Prozent ab, die landwirtschaftliche Nutzfläche bleibt annähernd stabil und der Tierbestand in Grossvieheinheiten sinkt leicht um 0,4 Prozent. Demgegenüber steigt das Einkommen der gesamten Landwirtschaft um gut 7 Prozent und das einzelbetriebliche Einkommen um rund 5 Prozent. Die Milchproduktion verringert sich um 1,5 Prozent, die Fleischproduktion erhöht sich um rund 1 Prozent und die Eierproduktion steigt um 2 Prozent.

Sämtliche Artikel zur Schweizer Landwirtschaft im Berichtsjahr 2016 sind auf der Website www.agrarbericht.ch aufgeschaltet.


Adresse für Rückfragen

Jürg Jordi, Leiter Fachbereich Kommunikation und Sprachdienste BLW, Tel. +41 58 462 81 28



Herausgeber

Bundesamt für Landwirtschaft
http://www.blw.admin.ch

Kontakt

Medienstelle

Tel. +41 58 461 14 41
Tel. +41 58 483 92 78

media@blw.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

News abonnieren

Das BLW publiziert alle Medieninformationen auf der Nachrichtenplattform
der Bundesverwaltung www.news.admin.ch. Die Abonnemente lassen sich
nach Mass zusammenstellen (Themen oder Organisationseinheiten). Der
Zugriff ist Passwort-geschützt und erfordert eine Anmeldung.  

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/services/medienmitteilungen.msg-id-68699.html