Hochbau und Betriebsfinanzierung

Mit den Massnahmen im Bereich der Strukturverbesserungen werden die Lebens- und Wirtschaftsverhältnisse im ländlichen Raum verbessert. 

Es gibt drei Arten von Finanzhilfen:

  • à fonds perdu-Beiträge
  • Zinslose Investitionskredite
  • Zinslose Betriebshilfedarlehen

Bauten und Anlagen

Ställe für Raufutter verzehrende Tiere, Schweine- und Geflügelställe, Gewächshäuser und Betriebsleiterwohnung

Verarbeitung, Lagerung, Vermarktung

Landwirtschaftliche Betriebe schliessen sich zusammen, um Produkte gemeinschaftlich zu verarbeiten, zu lagern und zu verkaufen.

Diversifizierung

Diversifizierung ist die Ausweitung der betrieblichen Tätigkeit zur Erschliessung zusätzlicher Einkommensquellen

Umweltmassnahmen

Bauliche Massnahmen zur Ammoniakreduktion, zum Schutz der Umwelt und der Landschaft

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Massnahmen zur Förderung von Junglandwirten und Junglandwirtinnen, Pächtern und Pächterinnen und der überbetrieblichen Zusammenarbeit.

Betriebshilfe

Überbrückung unverschuldeter finanzieller Bedrängnis und Umschuldung von verzinslichen Schulden

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 22.09.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Landwirtschaft BLW
Schwarzenburgstrasse 165
3003 Bern
Schweiz
Tel.
+41 58 464 33 81

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/instrumente/laendliche-entwicklung-und-strukturverbesserungen/hochbau-und-betriebsfinanzierung.html