Projektaufruf

Gemäss Artikel 140 des Landwirtschaftsgesetzes (LwG) kann der Bund die Pflanzenzüchtung im Sinne einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft fördern, indem er Pflanzenzüchtern und Einrichtungen, die Leistungen im öffentlichen Interesse der Schweiz erbringen, Finanzhilfen ausrichtet.

Das Bundesamt für Landwirtschaft ruft zur Initialisierung von Projekten zur Züchtung ökologisch und qualitativ hochwertiger Nutzpflanzen sowie von Projekten zur Prüfung von Sorten in Anbauversuchen unter den Verhältnissen der verschiedenen Landesgegenden auf.

Auf der Grundlage der Strategie Pflanzenzüchtung 2050 hat das Bundesamt für Landwirtschaft eine Richtlinie zur Förderung der Pflanzenzüchtung und Sortenprüfung für den Zeitraum 2020-2024 aufgestellt, die eine Prioritätenordnung und Kriterien für die Vergabe von Finanzhilfen an entsprechende Projekte beinhaltet.

Gesuche um Finanzhilfe für Projekte können entsprechend dieser Richtline an zwei Terminen, dem 30. April 2020 und dem 30. November 2020 an das Bundesamt für Landwirtschaft gerichtet werden.
 

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 19.03.2020

Zum Seitenanfang

https://www.blw.admin.ch/content/blw/de/home/nachhaltige-produktion/pflanzliche-produktion/pflanzenzuechtung/projektaufruf.html